Whitsunday Islands

Posted by on 22/10/2013

Nachdem wir Fraser Island hinter uns gelassen haben, ging es gerade Wegs zur nächsten Tour. Vor uns lag ein Trip zu den Whitsunday Islands. Wir haben uns für eine Tagestour auf der „Deventer“, einem schönen alten Holzsegelboot entschieden. An Board hieß es für uns mit der Crew die Segel zu hissen und richtig mit anzupacken. Für uns ein Riesenspaß und ein tolles Gefühl, als die Segel sich langsam in den Wind stellten, das Boot sich schräg legte und wir richtig an Fahrt aufnahmen. Für die meisten anderen Gäste war die Mithilfe eher unmotivierendes Unterfangen. Unser Ziele waren kleine Inselgruppen der Whitsundays, bei denen wir uns zum Schnorcheln aufmachen konnten. Leider waren die Spots nicht so glasklar wir erwartet, doch konnten wir schon einige schöne Dinge wie Schildkröten und eine menge bunte Fische bewundern. Der Tag war leider viel zu schnell vorbei und uns ist LEIDER einer der fünf schönsten Strände der Welt auf entgangen (Whiteheaven Beach mit so sauberem Sand, dass die NASA diesen jahrelang zum Polieren ihrer Teleskope benutzt hat), dennoch hatten wir einen großartigen Tag und uns das Ziel gesetzt, alternativ einen anderen der fünf schönsten Strände auf zu bereisen. Too easy!

DSC00564

Posted from Whitsunday Island, Queensland, Australia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.